PRESSEMITTEILUNG

 

Aktion Blauer Helm der
„Bürger für Obertshausen e.V.“

 

Der blaue Helm der Bürger für Obertshausen ist wieder unterwegs!
Heute: Platz am Kapellenhof
Schon seit Monaten ist es ein „Schandfleck“ – der Platz Kapellenhof!
Haben wir denn dafür insgesamt 760.000 Euro ausgegeben, um diesen „attraktiven“ Platz für die Einwohner von Obertshausen so vorzufinden.

Nun es ist auch die Aufgabe der Einwohner selber dafür zu sorgen zu tragen, dass solche Plätze sauber bleiben – hierfür sind auch Müllbehälter vorhanden. Also gilt: Verlasse bitte den Ort wie Du Ihn vorgefunden hast! Aber dafür müsste dieser Platz aber auch sauber gehalten werden. Für die Sauberkeit des Platzes (entfernen von Unkraut, Blätter usw.) ist unser Bauhof zuständig.Wir fragen uns: Wann wurden hier Kontrollfahrten gemacht? Wie kann es sein, dass es zu solchen Missständen kommen kann? Auch gehen jeden Tag wichtige Personen der Stadt an diesem Platz vorbei Richtung Rathaus – aber es passiert nichts.

Es gibt noch weitere Plätze in unserer Stadt, diese werden die Bürger für Obertshausen sich demnächst auch noch anschauen und Schwachpunkte dokumentieren.Der blaue Helm der Bürger für Obertshausen ist weiterhin für Sie unterwegs. Wir informieren und machen auf Missstände aufmerksam.

Rudolf Schulz

Fraktionsvorsitzender

Horst Philipp becker

stellv. Franktionsvorsitzender